Vision

Seit 1981 verfolgt das RA-MICRO Entwicklungsteam kontinuierlich die Zielsetzung, die Arbeitsbedingungen und Organisationsstrukturen in Anwalts- und Notariatskanzleien mittels des kostengünstigen Einsatzes moderner Microcomputer durchgreifend zu verbessern. 

 

Hierbei steht der Mensch im Zentrum aller unserer Überlegungen, nicht der Computer. Weniger Stress, weniger Routine, rationellere und für alle transparentere Arbeitsabläufe, erhöhte Selbstständigkeit und Motivation der Mitarbeiter, größere Entlastung des Anwalts durch das Büropersonal – kurzum mehr Lebensqualität für alle in der Kanzlei Tätigen ist das Ziel, dem wir uns in erster Linie verpflichtet fühlen. Dieses Ziel ist nach unserer Ansicht nur erreichbar, wenn sich ein derartiges Kanzleiorganisationssystem konsequent auf das Wesentliche konzentriert und alle Programmfunktionen primär unter der Maxime einfachster Erlern- und Bedienbarkeit behandelt. 

 

Als Gründungsgesellschafter stehe ich den RA-MICRO – Anwendern dafür ein, dass diese in der Vergangenheit erfolgreich in die Praxis umgesetzten Zielsetzungen auch künftig die Leitlinien unserer geschäftlichen Aktivitäten bilden werden. Trotz des anhaltenden Wachstums unserer Gesellschaft und des großen Geschäftserfolges wird auch weiterhin das Bemühen um die maximale Zufriedenheit jedes einzelnen unserer Kunden das Handeln aller Mitarbeiter der Gesellschaft bestimmen. 

 

RA Dr. Peter Becker, im Jahr 1993

RA-MICRO Gründer, Software-Architekt